Unternehmensportrait: Kieback&Peter GmbH & Co. KG

„Wir stehen mit individuellen und innovativen Lösungen weltweit für Effizienz, Sicherheit und Komfort in Gebäuden.“

Dipl.-Kfm. Christoph Paul Ritzkat

Geschäftsführer, Kieback&Peter GmbH & Co. KG

Was macht Kieback&Peter und wofür setzt sich das Unternehmen ein?

Energiewende, Digitalisierung, Urbanisierung: Gebäude spielen überall auf der Welt eine wichtige Rolle – nicht nur für Umwelt und Wirtschaft. Auch für uns Menschen haben sie eine vitale Bedeutung als die zentralen Orte, an denen wir leben und arbeiten. Kieback&Peter setzt sich seit 90 Jahren dafür ein, dass Gebäude effizienter, sicherer und komfortabler werden: Wir vernetzen Heizung, Lüftung, Klima, Beleuchtung, Brandschutz, Sonnenschutz und andere technische Anlagen zu einem optimalen Gesamtsystem. Unser Produkt-Portfolio umfasst hochwertige Sensoren, Aktoren, Controller und nutzerfreundliche Software. Ob Bauherren, Planer, Anlagenbauer, Betreiber oder Nutzer: Wir möchten, dass alle Menschen von unseren smarten Lösungen profitieren. Deshalb haben wir mit unserem Service den gesamten Gebäude-Zyklus im Blick. Denn nur ein ganzheitlicher Ansatz führt dazu, dass alle Beteiligten dauerhaft zufrieden sind.

Wir reden nicht nur von Nachhaltigkeit. Wir nehmen sie aktiv und systematisch in die Hand: Unser integriertes Managementsystem für Qualität, Energie, Umwelt-, Arbeits- und Gesundheitsschutz ist zertifiziert nach ISO 9001, ISO 14001, ISO 50001 und BG ETEM-Verfahrensgrundsatz.

 

Warum sollten sich junge Menschen bei Kieback&Peter bewerben?

Trotz internationaler Ausrichtung und smarter Technologien bleiben wir der Tradition des deutschen Mittelstands verbunden: Qualität und Nachhaltigkeit sehen wir als Basis für die verlässliche Zusammenarbeit mit unseren Stakeholdern. Das gilt auch für unsere Mitarbeiter*innen. Bei Kieback&Peter erwartet die Mitarbeitenden ein familiäres Arbeitsumfeld. Bei uns herrscht eine starke Verbundenheit mit den Produkten, Lösungen und dem Unternehmen selbst.

Wir bieten Berufseinsteiger*innen und -erfahrenen viele Chancen und Freiräume – gepaart mit einer attraktiven Vergütung. Kieback&Peter wurde mehrfach als vorbildlicher Arbeitgeber ausgezeichnet und ist offizieller IHK-Ausbildungsbetrieb.

Jedes Jahr kommen alle Auszubildenden (ca. 50 Azubis) für zwei bis drei Tage beim Azubi-Day zusammen, das heißt die neuen Kandidat*innen und die Auszubildenden aus den höheren Lehrjahren. Dadurch entsteht ein Netzwerk zum Wissens- und Erfahrungsaustausch. Werden Sie Teil der Kieback&Peter-Familie!

 

Was sollten Auszubildende mitbringen, die bei Ihnen im Unternehmen anfangen möchten?

Kieback&Peter ist ein familiäres Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Wichtig sind vor allem: Selbständigkeit, Eigeninitiative und Flexibilität, aber auch starke Leistungs- und Gemeinschaftsorientierung sowie der Spaß an einer sinnstiftenden Tätigkeit. Unsere Berufseinsteiger*innen und -erfahrene sollten ein Interesse an Technik und an einem Unternehmen haben, das die Gebäude dieser Welt effizienter, sicherer und komfortabler macht. Der enge Kontakt zu den Ausbildenden steht im Unternehmen an oberster Stelle.

Unsere Werte beruhen auf verlässlicher Partnerschaft und Nachhaltigkeit. Mit diesen Themen sollten sich auch zukünftige Auszubildende identifizieren können.

Fotos: Kieback&Peter GmbH & Co. KG

Kontakt zum Unternehmen

Tempelhofer Weg 50

12347 Berlin

Tel. Nr. 030 / 60095-204

Ansprechpartnerin: Saskia Krüger

Email: krueger[at]kieback-peter.de

Weitere Informationen rund um die Ausbildung: https://karriere.kieback-peter.de

Über das Unternehmen:

„Kieback&Peter ist einer der führenden Experten für Gebäudeautomation. Das traditionsreiche Familienunternehmen mit Hauptsitz in Berlin beschäftigt weltweit 1.400 Mitarbeiter. Neben der Berliner Zentrale betreibt es zwei Produktionswerke in Deutschland, 50 Niederlassungen im In- und Ausland sowie diverse mobile Experten-Teams, Support- und Schulungseinrichtungen. Über smarte Soft- und Hardware vernetzt es Heizung, Lüftung, Klima, Beleuchtung, Brandschutz, Sonnenschutz und andere Gewerke zu einem optimalen Gesamtsystem. Das Ziel: Mehr Effizienz, Sicherheit und Komfort im Gebäude. Dieses Jahr feiert das Unternehmen sein 90-jähriges Firmenjubiläum.

Ausbildungsberufe im Unternehmen

Berlin:

  • Industriekaufmann / -frau
  • Fachinformatiker*in (Fachrichtung Systemintegration)

Werke Mittenwalde und Trier:

  • Elektroniker*in für Geräte und Systeme
  • Mechatroniker*in
  • Verfahrensmechaniker*in für Kunststoff- und Kautschuktechnik
  • Zerspanungsmechaniker*in (Fachrichtung Drehtechnik)

Vertriebsstandorte:

  • Elektroniker*in für Automatisierungstechnik
  • Elektroniker*in für Betriebstechnik
  • Elektroniker*in für Gebäude- und Infrastruktursysteme
  • Kaufmann / -frau für Büromanagemen
Kieback&Peter bietet neben Ausbildungsberufen auch die Möglichkeit eines dualen Studiums in den folgenden Bereichen:
  • Studiengang Elektrotechnik
  • Studiengang Vertriebsingenieurwesen
  • Studiengang Umweltgerechte Gebäudesystemtechnik
  • Studiengang Angewandte Industrielle Elektrotechnik
  • Studiengang Konstruktion und Fertigung
  • Studiengang BWL/Industrie
  • Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit
  • Europäischer Sozialfonds für Deutschland
  • Europäische Union
  • Zusammen. Zukunft. Gestalten.
  • BBNE
  • mach Grün! wird gemeinsam umgesetzt von:
  • LIFE e.V.
  • Frauennetzwerk zur Arbeitssituation e.V.
  • UnternehmensGrün
  • VSB GmbH