Viele Jugendliche wollen etwas Sinnvolles tun. Ökologie, Klimaschutz, Nachhaltigkeit und damit verbundene Werte sind ihnen wichtig. Sie wollen die Welt verändern und besser machen. Doch wie lässt sich das bei den ersten eigenen biografischen Entscheidungen nach der Schule mit berücksichtigen? Es kommen Fragen auf wie: „Sind meine Ideen und mein Engagement im Beruf überhaupt gefragt? Wie „grün“ und nachhaltig sind Jobs heute eigentlich? Kann ich im Job wirklich zu einem Wandel beitragen? Und was heißt das für meine persönliche Zukunft?“

Wie man Jugendliche einen Einblick in die grüne Berufswelt gibt, sie an die großen Themen Nachhaltigkeit, Transformation und Greening der Berufe heranfüührt und sie berufstypische Handlungen ausprobieren lässt, zeigt beispielhaft unsere Broschüre „mach Grün! Für die Arbeitswelt von morgen“. Ebenso wird die Frage beantwortet, welche Nachhaltigkeitskompetenzen die Berufe von morgen brauchen. Im Mini-Berufe-Test lässt sich herausfinden, wie grün und nachhaltig der Traumjob tatsächlich ist.

Think before you print! Bitte prüfen Sie der Umwelt zuliebe, ob ein Ausdruck notwendig ist.
Durch Druck auf Recyclingpapier (Blauer Engel zertifiziert) und doppelseitiges Ausdrucken können Sie die Umweltbelastungen reduzieren.

  • Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit
  • Europäischer Sozialfonds für Deutschland
  • Europäische Union
  • Zusammen. Zukunft. Gestalten.
  • BBNE
  • LIFE e.V.
  • IZT
  • UnternehmensGrün
  • VSB GmbH
  • Zebi0