„Your Green Event“ auf die Beine stellen

Die Jugendlichen organisierten ein Klima-Dinner mit allem drum und dran: Licht und Ton, Bühne und Zuschauerraum, Theaterszenen und Filmclips sowie ein Catering für die Gäste.

previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider

"Your Green Event" organisieren & realisieren

Bühnenbild und Technik

Die Halle 32 ist DIE Gummersbacher Eventlocation. Wir bekommen die kleine Studiobühne für die Theaterproben und für die Aufführung die große Bühne samt Zuschauerraum für die Eltern. Ein Veranstaltungstechniker wird uns mit den Mikros helfen, das Licht und die Filmvorführungen steuern. Spontan leiht uns unser Lagerfeuerbesuch 2 „Highlight-Cubes“.

Ein besonderer Hingucker ist der selbstgebaute Kronleuchter aus alten Fahrradfelgen, gehämmerten Gabeln, Löffeln und anderen Küchenutensilien. Wem vom Hämmern die Arme schmerzten, der wechselte zur Lötstation, wo LEDs für die Beleuchtung aufwändig selbst gelötet wurden.

Repariert und wirkungsvoll in Szene gesetzt wurde auch das mach Grün!-Smoothie-Bike, das den Platz vor der Bühne zierte.

Catering

Für das „Dinner“ zauberte die Küchencrew in der VSB-Küche in Waldbröl Speisen und Getränke aus „geretteten“, regionalen und saisonalen Lebensmitteln mehrere Gänge. Im „Bergischen Brotsalat“ wurde das alte Brot von der Bäckerei Kraus verarbeitet, in den Bratlingen die Reste von Möhren, Rote Beete und Petersilienwurzeln. Und auch das Äpfel sammeln auf einer Streuobstwiese lohnte sich, denn daraus wurde Apfelschnee mit Crumble. Und aus Leitungswasser wurde „Infused Water“, mit Zitrone, Gurke und Minzeblättern angerichtet.

Theaterarbeit

Gut, dass zwei Theaterpädagogen dabei halfen, Sketche, Raps und Pantomime passend zum Klima-Dinner, nämlich „Nachhaltigkeit in der Ernährung hilft das Klima zu retten“ zu kreieren, Texte zu schreiben und als Theaterszenen einzuüben.

 

Realisiert von den Teilnehmenden des Camps

Entstanden im


mach Grün! Camp „Your Green Event“

in Gummersbach vom 12.-16.10.2020

rund um die Halle 32 | umgesetzt von VSB gGmbH, ZebiO e.V. und IZT gGmbH

Zum Camp-Bericht  >>>

 

Junge Ideen für eine grüne Zukunft

Unternehmen, Organisationen oder Kommunen stellen bei mach Grün! reale Nachhaltigkeits-Fragestellungen aus ihrer Praxis. Jugendliche aus den Camps entwickeln zu einer solchen Praxis-Challenge ihre eigenen Ideen und setzen diese um.

Die Praxis-Challenge: des Camps "Your Green Event"

Ein Klima-Dinner realisieren

Die Erlebnisse der Campwoche bündeln und in einem sogenannten „Klima-Dinner“ auf die Bühne bringen – so stellen wir uns „Your Green Event“ vor, mit allem Drum und Dran: Theaterszenen und Filmclips, die sich mit verschiedenen Gängen Essen abwechseln, Licht und Ton, Bühne und Zuschauerraum, Essen und Trinken.

Camp "Your Green Event"

Im Camp soll ein Klima-Dinner konzipiert, vorbereitet und umgesetzt werden. Dazu zählt neben einer Aufführung auf der Bühne auch alles rund um Licht und Ton sowie Bühne und Zuschauerraum vorzubereiten. Bei allen Vorbereitungen sollten die Erkenntnisse des Camps berückcsichtigt werden.

 

Kontakt

Campbetreuer*innen von IZT gGmbH, VSB gGmbh und ZebiO e.V.

  • Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit
  • Europäischer Sozialfonds für Deutschland
  • Europäische Union
  • Zusammen. Zukunft. Gestalten.
  • BBNE
mach Grün wird umgesetzt von:
  • LIFE e.V.
  • IZT
  • BNW Bundesverband Nachhaltige Wirtschaft e.V.
  • VSB GmbH
  • Zebi0